Schulen und Bildung in Düren - DN-Web

Die Stadt Düren bietet eine Vielzahl an Schulen, damit den Kindern und Jugendlichen die nötige Bildung zuteil wird und sie die allgemeine Schulpflicht erfüllen können. Für die jüngeren Schüler gibt es 19 Grundschulen in Düren und weitere in den anderen Orten des Kreises. Zu den weiterführenden Schulen gehören u.a. die fünf Dürener Gymnasien. Nachfolgend geben wir Ihnen einen Überblick zu den Schulen in Düren.

Grundschulen

Insgesamt 19 Grundschulen gibt es in Düren. Acht davon befinden sich rund um das Zentrum der Stadt.

Die anderen elf Grundschulen sind über die einzelnen Stadtteile verteilt, so dass jedes Kind einen möglichst kurzen Schulweg hat. Die Grundschulen in Derichsweiler und Gürzenich, Hoven und Merken sowie Lendersdorf und Niederau bilden dabei jeweils einen Verbund, in dem sie zusammenarbeiten.

Gymnasien

In Düren gibt es fünf Gymnasien, die ihre eigene Geschichte und Besonderheiten haben.

  • Das Burgau-Gymnasium befindet sich an der Karl-Arnold-Straße in direkter Nähe zum Burgauer Wald. Als Besonderheit gibt es einen bilingualen Unterricht in französischer Sprache.
  • Das Rurtal-Gymnasium an der Bismarckstraße wurde bereits als Schule der Zukunft und gesunde Schule ausgezeichnet.
  • Nur wenige Meter entfernt ist das Gymnasium am Wirteltor (GaW) an der Hans-Brückmann-Straße. Es trägt den Titel Europaschule und ist eine der ältesten Schulen in NRW.
  • Das Stiftische Gymnasium (kurz Stift genannt) am Altenteich geht auf eine alte Lateinschule zurück und ist sowohl in kulturellen Fächern als auch in MINT-Fächern gut ausgestattet.
  • Die St.-Angela-Schule an der Bismarckstraße verbindet ein Gymnasium und eine Realschule. Bis zum Sommer 2018 war sie eine reine Mädchenschule. Seitdem ist sie in Trägerschaft des Bistums und auch für Jungen offen.

Realschulen

Drei Realschulen gibt es in Düren. Neben der bereits erwähnten Angela-Schule gibt es solche Schulen am Bretzelnweg und in der Wernersstraße.

  • Die Realschule Bretzelnweg befindet sich im Norden der Stadt. Besonders wichtig sind hier eine am Berufsleben orientierte Ausbildung und soziale Kompetenz.
  • Die Realschule Wernersstraße ist in der gleichnamigen Straße in der Nähe des Konrad-Adenauer-Parks zu finden. Sie nennt als Schwerpunkte Richtung finden, sozial lernen und Wissen erwerben.

Gesamtschulen

Die beiden Gesamtschulen in Düren sind nach besonderen Persönlichkeiten benannt.

  • Die Anne-Frank-Gesamtschule im Stadtteil Mariaweiler (Kupfermühle) ist wissenschaftliche Begleitschule der Universität zu Köln und ermöglicht alle Schulabschlüsse.
  • Die Heinrich-Böll-Gesamtschule an der Girbelsrather Straße war die erste ihrer Art in der Stadt und bietet ebenfalls die Vielfalt der Abschlüsse.

Hauptschulen

Zwei Hauptschulen haben wir in Düren.


Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.


Teilen & Weiterleiten

Klicken Sie auf die Symbole, um diese Website zu teilen:
Facebook Facebook Messenger Twitter email SMS

Verwandte Seiten

Nikolaus-Grundschule
()
ad

Nikolaus-Schule

In der Mühlenau 7, 52355 Düren

Hauptschule Burgauer Allee
()
ad

Gemeinschaftshauptschule Burgauer Allee

Dechant-Bohnekamp-Straße 26, 52349 Düren

Heinrich-Böll-Gesamtschule
()
ad

Heinrich-Böll-Gesamtschule

Girbelsrather Straße 120, 52351 Düren

Realschule Wernersstraße
()
ad

Realschule Wernersstraße

Wernersstraße 4, 52351 Düren

Realschule Bretzelnweg
()
ad

Realschule Bretzelnweg

Bretzelnweg 95, 52353 Düren

Angela-Schule
()
ad

St.-Angela-Schule

Bismarckstraße 24, 52351 Düren

Stiftisches Gymnasium am Altenteich
()
ad

Stiftisches Gymnasium

Altenteich 14, 52349 Düren

Gymnasium am Wirteltor
()
ad

Gymnasium am Wirteltor ist eine der ältesten Schule in NRW

Hans-Brückmann-Straße 1, 52351 Düren