Burg Drove: Hier entstand Kunst - DN-Web

Wewordenstraße 7, 52372 Kreuzau

()
  • Wewordenstraße 7, 52372 Kreuzau

Informationen

  • geo_latitude 50.729722222222
  • geo_longitude 6.5169444444444
  • geo_enabled 1
  • geo_public 1
Lorenz Parkett
Anzeige: dn-markt.de

Lorenz Parkett

Unterwegs im Auftrag schöner Böden

Teilen & Weiterleiten

Klicken Sie auf die Symbole, um diese Website zu teilen:
Facebook Facebook Messenger Twitter email SMS
Breuers Häuschen
Anzeige: dn-markt.de

Breuers Häuschen

Dürens ältestes Gasthaus

Die heutige Burg Drove entstand im 18. Jahrhundert. Sie befindet sich an der Wewordenstraße im Kreuzauer Ortsteil unterhalb der Drover Heide. Die Burg besteht aus einem Herrenhaus, einem Gesindehaus und der Vorburg. Heute ist sie in Privatbesitz.

Der damalige Besitzer Edwin Suermondt beauftragte 1912 den Expressionisten Heinrich Nauen mit sechs Gemälden, die heute als Drove-Zyklus bekannt sind und in Krefeld ausgestellt werden.


Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.


Teilen & Weiterleiten

Klicken Sie auf die Symbole, um diese Website zu teilen:
Facebook Facebook Messenger Twitter email SMS

Verwandte Seiten

Burg Disternich
()
ad

Hallenburg Disternich: heute eine Lebensgemeinschaft

Burgstraße 1, 52391 Vettweiß

katholische Kirche St. Martin Drove
()
ad

Kreuzau-Drove: Heide, Burg und mehr

Drove, 52372 Kreuzau

()
ad

Burg Vlatten: Hier gibt es Piratenabenteuer

Merodestraße, 52396 Heimbach

Landatelier Festsaal Drove
()
ad

Landatelier Festsaal Drove

Drovestraße 140, 52372 Kreuzau

Kirche St. Martin
()
ad

Kirche St. Martin Drove

Drovestraße 133, 52372 Kreuzau

Friedhof Drove
()
ad

Friedhof Drove

Drovestraße 139, 52372 Kreuzau

Schloss Nörvenich
()
ad

Schloss Nörvenich mit Kunstmuseum und Rittersaal

Burgstraße 24, 52388 Nörvenich