Burgenmuseum Nideggen: So lebten die Ritter - DN-Web

Kirchgasse 10, 52385 Nideggen

()
  • Kirchgasse 10, 52385 Nideggen

Informationen

  • Website https://www.kreis-dueren.de/burgenmuseum/
  • Öffnungszeiten

    dienstags bis sonntags, 10.00 bis 17.00 Uhr

  • Eintrittspreise

    Erwachsene: 3,50 €
    Kinder ab 6 Jahren: 1,50 €
    Familien: 6,00 €
    Studierende, Behinderte, Rentner, Auszubildende: 2,50 €
    Kindergruppen ab 10 Personen (ab 6 Jahren): 1,00 €
    Erwachsenengruppen ab 10 Personen: 2,50 €

  • Art der Ausstellung Geschichte

Teilen & Weiterleiten

Klicken Sie auf die Symbole, um diese Website zu teilen:
Facebook Facebook Messenger Twitter email SMS

Das Burgenmuseum ist ein Teil der sehenswerten Burg Nideggen. Die Besucher tauchen hier in die Welt der Ritter ein. Neben dem höfischen Leben und den Ritterturnieren sind weitere Aspekte des Mittelalters zu sehen.

Im Burgenmuseum auf der Burg Nideggen sehen die Besucher eine Ausstellung zur Welt der Ritter. Foto: Frank Reiermann

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.


Kategorien und Schlagwörter


Sende uns Deinen Verbesserungsvorschlag

Wir speichern Deine Daten auf Basis unserer Datenschutzerklärung. Bei Rückfragen werden wir die angegebenen Kontaktdaten nutzen, um uns bei Dir zu melden. Mit Absenden des Verbesserungsvorschlags erklärst Du Dich damit einverstanden.

Teilen & Weiterleiten

Klicken Sie auf die Symbole, um diese Website zu teilen:
Facebook Facebook Messenger Twitter email SMS

Verwandte Seiten

()
ad

Karnevalsmuseum: jecke Ausstellung im Krankenhaus

Renkerstraße 45, 52355 Düren

Sekundarschule Kreuzau/Nideggen, Standort Kreuzau
()
ad

Sekundarschule Kreuzau/Nideggen

Schulstraße 17, 52372 Kreuzau

Heimatmuseum Linnich
()
ad

Heimatmuseum Linnich zeigt die Venus

Altermarkt 9, 52441 Linnich

Schloss Nörvenich Museum Europäische Kunst
()
ad

Museum für Europäische Kunst im Schloss Nörvenich

Burgstraße 24, 52388 Nörvenich

()
ad

Bergbaumuseum Aldenhoven: die Geschichte der Zeche Emil Mayrisch

Dietrich-Mülfahrt-Straße 8A, 52457 Aldenhoven