Mai-Brauchtum im Kreis Düren - DN-Web

Teilen & Weiterleiten

Klicken Sie auf die Symbole, um diese Website zu teilen:
Facebook Facebook Messenger Twitter email SMS

Der Mai ist der Wonnemonat und steht daher im Zeichen der Liebe. Mit dem Maibaum, dem Tanz in den Mai und dem Maifest hat sich vor vielen Jahren ein Brauchtum entwickelt, das auch im Kreis Düren noch gepflegt wird. Vor allem in den Dörfern und ländlicheren Gebieten organisieren Maigesellschaften und ähnliche Vereine entsprechende Veranstaltungen.

Eine aktuelle Übersicht solcher Veranstaltungen sehen Sie im Artikel unserer Partner-Website DN-News.

Maigesellschaften im Kreis Düren

Düren

Junggesellenclub Gemütlichkeit 1905Arnoldsweiler
MaigesellschaftBirgel
MaigesellschaftDerichsweiler
MaigesellschaftEchtz
MaijongeGrüngürtel
Mai-GesellschaftGürzenich
Maigesellschaft 1873Mariaweiler
Maigesellschaft 1777Merken

Inden

MaigesellschaftFrenz
MaigesellschaftInden/Altdorf
Maigesellschaft 1839Pier
Maigesellschaft 1995Schophoven

Jülich

MaiclubBarmen
Maiclub 1744Bourheim
Maigesellschaft 1934Broich
Maiclub 1824Kirchberg
MaigesellschaftKoslar-Engelsdorf
Maigesellschaft 1836Stetternich

Kreuzau

MaijugendObermaubach

Langerwehe

Maigesellschaft 1980Jüngersdorf
MaigesellschaftMerode
MaigesellschaftSchlich-D’horn

Niederzier

Maigesellschaft Fidele JungsHuchem-Stammeln
MaifreundeNiederzier
Maigesellschaft MaienlustOberzier

Mainacht

Die Nacht vom 30. April auf den 1. Mai ist als die Mainacht bekannt. Die Tradition geht zurück auf die Walpurgisnacht, die wir in Zusammenhang mit Geschichten über Hexen kennen. In der Gegenwart sind der Abend und die Nacht durch den Tanz in den Mai geprägt. Entsprechende Tanzveranstaltungen und Partys finden häufig auf dem Dorfplatz oder an anderen zentralen Locations statt.

Aufstellen des Maibaums

Bei dieser Tradition unterscheiden wir zwei Arten. In manchen Dörfern stellt die Maigesellschaft einen großen Maibaum mitten im Ort auf. Dieser Baum (meistens eine Birke) wird mit bunten Bändern und einem Kranz geschmückt. Das Treffen anlässlich des Aufstellens dient dabei meistens schon als Einstimmung auf die Mainacht.

Außerdem stellen verliebte junge Männer manchmal einen kleineren Maibaum vor dem Haus ihrer Freundin oder der Frau, deren Herz sie erorbern wollen, auf, der ähnlich wie der zentrale Maibaum geschmückt sein kann. Eine solche Aktion ist oft mit weiteren kleinen Ritualen verbunden.

Gebastelte Herzen

Als Alternative oder Ergänzung zum Maibaum vor dem Haus der Freundin sind häufig Herzen an den Wänden zu sehen. Die jungen Männer basteln diese Herzen aus vielen kleinen Blumen, die sie aus Krepppapier formen. Manchmal steht im Herz der Name der Freundin oder dessen Anfangsbuchstabe.

Mai-Versteigerung

Ein paar Wochen vor der Mainacht, meistens Anfang April, werden unverheiratete Frauen des Dorfes bei einem Treffen symbolisch versteigert. Bei dieser unterhaltsamen Aktion geben die Junggesellen Gebote ab. Der Höchstbietende bekommt die Frau.

Mai-König und Königin

Ähnlich wie beim Schützenfest gibt es auch für die Mai-Feierlichkeiten ein Königspaar. Der Titel als Mai-König wird entweder versteigert oder durch eine Abstimmung vergeben. Die Partnerin des Königs übernimmt dann die Rolle als Königin. Das Paar vertritt die Gesellschaft bei den Mai-Feierlichkeiten.

Maifest

Das Maifest ist neben der Mainacht der Höhepunkt des Brauchtums. Das Fest findet üblicherweise an einem Wochenende des Wonnemonats statt. Manche Gesellschaften nutzen aber auch Feiertage wie Christi Himmelfahrt oder Pfingsten. Bei einem typischen Maifest von Freitag bis Sonntag geht es mit einer Party auf dem Dorfplatz oder im Festzelt los. Dabei treten Stimmungsmusiker oder Bands auf. Am Samstag findet dann ein Ball mit Musik statt. Als Höhepunkt der Veranstaltung zieht am Sonntag ein Festzug durchs Dorf. Der genaue Ablauf ist dabei von Ort zu Ort unterschiedlich.


Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.


Teilen & Weiterleiten

Klicken Sie auf die Symbole, um diese Website zu teilen:
Facebook Facebook Messenger Twitter email SMS

Verwandte Seiten

Sport- und Schützenheim Straß
()
ad

Sport- und Schützenheim Straß

Hormer Straße 15, 52393 Hürtgenwald

Schützenheim Bergheim
()
ad

Schützenheim Bergheim

Auf dem Hopfenberg, 52372 Kreuzau

Landatelier Festsaal Drove
()
ad

Landatelier Festsaal Drove

Drovestraße 140, 52372 Kreuzau

Sport- und Schützenheim Bogheim
()
ad

Sport- und Schützenheim Bogheim

An der Hardt, 52372 Kreuzau

()
ad

Karnevalsmuseum

Renkerstraße 45, 52355 Düren

Bürgerhaus Huchem-Stammeln
()
ad

Bürgerhaus Huchem-Stammeln

Stammelner Straße 33, 52382 Niederzier

Dorfgemeinschaftshaus Niederzier
()
ad

Dorfgemeinschaftshaus Niederzier

Dorfplatz 51, 52382 Niederzier

Heinrich-Böll-Haus
()
ad

Heinrich-Böll-Haus

Heinrich-Böll-Straße 21-11, 52372 Kreuzau