Moderne Forschung in Jülich - DN-Web

Teilen & Weiterleiten

Klicken Sie auf die Symbole, um diese Website zu teilen:
Facebook Facebook Messenger Twitter email SMS

Wer sich im Kreis Düren und darüber hinaus mit moderner Technik beschäftigt, kommt an Jülich nicht vorbei. Denn hier gibt es mit dem Forschungszentrum und dem Brainergy-Park große Anlagen, in denen es um Supercomputer, Wasserstoff und vieles mehr geht.

Das Forschungszentrum

Das Forschungszentrum Jülich ist weit über die Region hinaus bekannt. Dafür sorgen u.a. die Supercomputer Juwels und Jupiter, die zu den leistungsstärksten Rechnern der Welt gehören. Solche Computer sind u.a. für die Berechnung von Klimamodellen nötig. Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt hat mit dem Synlight in Jülich eine riesige künstliche Sonne eingerichtet, die viel heller ist als das Original.

Am Forschungszentrum zeigt sich auch der Strukturwandel im Rheinischen Revier. Früher befand sich hier nämliche eine Kernforschungsanlage, während nun an moderner Energie geforscht wird.

Der Brainergy-Park

Eine weitere moderne Einrichtung in Jülich ist der Brainergy-Park. Die Anlage befindet sich an der Stelle des ehemaligen Kurzwellenzentrums auf der Merscher Höhe. Bekannt ist sie vor allem durch die Forschung rund um grünen Wasserstoff, die das Helmholtz-Cluster Wasserstoff betreibt. Mit der erneuerbaren Energie sollen zukünftig u.a. Busse und Bahnen betrieben werden. Im Brainergy-Park entstehen außerdem ein Solarpark und eine Startup Village für junge Firmen.


Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.


Teilen & Weiterleiten

Klicken Sie auf die Symbole, um diese Website zu teilen:
Facebook Facebook Messenger Twitter email SMS

Verwandte Seiten