Radtour an der Rur von Niederau nach Merken - DN-Web
Lorenz Parkett
Anzeige: dn-markt.de

Lorenz Parkett

Unterwegs im Auftrag schöner Böden

Teilen & Weiterleiten

Klicken Sie auf die Symbole, um diese Website zu teilen:
Facebook Facebook Messenger Twitter email SMS
Breuers Häuschen
Anzeige: dn-markt.de

Breuers Häuschen

Dürens ältestes Gasthaus

Der Rurufer-Radweg erstreckt sich über mehr als 100 Kilometer entlang der Rur und lädt zu einer Radtour entlang des Flusses und durch die Natur ein. In diesem Artikel stellen wir Ihnen eine Strecke vor, die vom südlichen Dürener Stadtteil Niederau bis nördlichen Stadtteil Merken führt. Sie können natürlich auch in umgekehrter Richtung fahren oder nur Teilstrecken nutzen. Spaziergänge in beliebiger Länge sind ebenfalls möglich.

In einem anderen Artikel stellen wir Ihnen eine Radtour von Niederau nach Obermaubach vor.

Anfahrt

Der Startpunkt der Radtour ist die Lendersdorfer Brücke zwischen Niederau und Lendersdorf.

Wenn Sie mit dem Auto kommen, können Sie nebenan auf dem Parkplatz gegenüber des Krankenhauses parken. Ein paar Meter entfernt befindet sich die Haltestelle Renkerstraße der Rurtalbahn.

Streckenverlauf der Radtour

Von Niederau bis Düren

Zwischen der Brücke und dem Parkplatz fahren Sie auf den Rurufer-Radweg Richtung Düren. Nach knapp 1,5 Kilometern fahren Sie an der Kuhbrücke vorbei und folgen dem Weg weiter bis zur Aachener Straße. Dort können Sie unter der Brücke durchfahren. Nachdem Sie die Tivolistraße passiert haben, geht neben der Kita St. Rochus der Weg links etwas nach unten. Achten Sie hier darauf, nicht zu schnell zu fahren, um die Kurve zu schaffen. Unter der Dreigurtbrücke hindurch, geht es weiter Richtung Norden.

Durch den Josef-Vosen-Park

Folgen Sie einfach dem Weg entlang der Rur, die Sie immer links neben sich sehen, sofern der Blick nicht durch Bäume und Sträucher verdeckt ist. Nach gut zwei Kilometern erreichen Sie den Josef-Vosen-Park. Der Park am Rand des Stadtteils Birkesdorf ist bei vielen Einheimischen auch noch unter dem Namen Rurpark bekannt. Am Ende des Parks biegen Sie links ab und fahren unter der Brücke der Straße Schüllsmühle hindurch. Ein paar Meter danach geht es über eine kleine blaue Brücke weiter.

Von Birkesdorf nach Merken

Im weiteren Verlauf der Strecke unterqueren Sie außerdem die Brücken der Hovener Straße und der A4. Vom Josef-Vosen-Park fahren Sie rund 3,5 km, bis Sie die Brücke der Peterstraße am Rand von Merken erreichen. Hier überqueren Sie die Rur.

Rur bei Merken
Rur bei Merken

Über Hoven zurück

Nun haben Sie zwei Möglichkeiten, um die Radtour fortzusetzen. Entweder fahren Sie über den Stadtteil Hoven weiter oder Sie bleiben in der Natur an der Rur. Falls Sie sich für die erste Variante entscheiden, folgen Sie der Peterstraße durch den Ort bis zur Kirche St. Peter. Dort biegen Sie links ab und fahren über die Paulstraße und Roermonder Straße unter der Autobahn 4 durch bis nach Hoven. Dort können Sie am Kreisverkehr entscheiden, ob Sie links nach Birkesdorf oder geradeaus über die Senefelder Straße nach Mariaweiler fahren. In beiden Fällen geht es über Düren zurück zur Lendersdorfer Brücke.

An der Rur zurück

Wenn Sie lieber in der Natur bleiben, biegen Sie hinter der Brücke links ab und fahren die Straße an dem Industriegebäude vorbei. Dann zweigt ein Feldweg nach links ab, der auf ein Waldstück zuführt. Im Wald geht es ein Stück nach links, bevor Sie die Autobahn unterqueren. Achten Sie beim Radfahren auf die groben Steine unter der Brücke.

Feldweg bei Merken
Feldweg bei Merken

Nun befinden Sie sich wieder auf dem Rurufer-Radweg, auf der anderen Seite des Flusses. Folgen Sie einfach dem Weg und genießen Sie die Natur! An einer freien Stelle sehen Sie rechts den Ortsrand von Mariaweiler. Dann geht der Weg leicht nach links. Nach weiteren 1,5 Kilometern müssen Sie den Rurufer-Radweg am Parkplatz der Westkampfbahn vorübergehend verlassen. Über die Mariaweilerstraße geht es weiter.

Durch den Willy-Brandt-Park

An der nächsten Kreuzung biegen Sie links ab. Direkt vor der Brücke befindet sich auf der rechten Seite der Eingang zum Willy-Brandt-Park (auch als Stadtpark bekannt). Nun sind Sie wieder an der Rur. Am anderen Ende des Parks fahren Sie links unter der Aachener Straße durch. Der Weg verläuft nun ein Stück parallel zur Doktor-Overhues-Allee.

Folgen Sie dem Weg entlang der Rur. An der Kuhbrücke vorbei kommen Sie schließlich wieder zur Lendersdorfer Brücke. Dort können Sie über den kleinen Anstieg zur Straße hochfahren.


Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.


Sende uns Deinen Verbesserungsvorschlag

Wir speichern Deine Daten auf Basis unserer Datenschutzerklärung. Bei Rückfragen werden wir die angegebenen Kontaktdaten nutzen, um uns bei Dir zu melden. Mit Absenden des Verbesserungsvorschlags erklärst Du Dich damit einverstanden.

Teilen & Weiterleiten

Klicken Sie auf die Symbole, um diese Website zu teilen:
Facebook Facebook Messenger Twitter email SMS

Verwandte Seiten

Blick auf den Rursee vom Wanderweg Woffelsbach nach Eschauel
()
ad

Rursee

Rurtalsperre Schwammenauel, 52396 Heimbach

Städtische Gemeinschaftsgrundschule Merken
()
ad

Grundschule Merken

Paulstraße 64, 52353 Düren

()
ad

Kriegerhof

Schloßstraße 2, 52379 Langerwehe